annabelle

Stilgerechtes und funktionales Büro mit modernen Arbeitsbedingungen.

Die Frauenzeitschrift annabelle informiert ihre Leserschaft nicht nur über Mode, Beauty und Interior, sondern auch über gesellschaftspolitische Themen. Der neue Bürostandort im Viadukt in Zürich trifft daher den Zeitgeist: Die Location dient nicht nur zur Entwicklung und Erarbeitung journalistischer Inhalte, sondern bietet auch Platz für den informellen Austausch und Events für die Leserschaft – und das auf 190 m2.

Standort
Zürich

Fläche
190 m2

Anzahl Arbeitsplätze
26

Fertigstellung
Sept 2020 – März 2021

Fotos
Studio DZ GmbH

Dienstleistungen

  • Layoutplanung
  • Innenarchitektur
  • Möblierungskonzept
  • Bauleitung
  • Lieferung und Montage Mobiliar

berry hat annabelle von der ersten Ideenentwicklung bis hin zur Bauabnahme und Möblierung begleitet. Entstanden ist ein stilgerechtes und funktionales Bürokonzept, das für die 26 Mitarbeitenden moderne Arbeitsbedingungen schafft und das Image des Magazins unterstreicht.

Auf über 500 Meter reihen sich trendige Geschäfte, Restaurants und Start-Ups aneinander und füllen die Viaduktbögen in Zürich mit Leben. Seit März 2021 hat sich auch das annabelle-Team hier einquartiert. Die neu entstandene Arbeitswelt erfüllt die Bedürfnisse nach flexiblem, aber auch ruhigem Arbeiten und kann zugleich problemlos zur trendigen Event Location umfunktioniert werden. Massgefertigte Schreinerlösungen und passende, oftmals stapelbare Produkte ermöglichen multifunktionelle und einzigartige Raum-Lösungen. Dank geschickter Raumaufteilung wird der Office Space unter dem Viaduktbogen optimal genutzt, ohne dabei die Grosszügigkeit des Raumgefühls einzuschränken. Der Lifestyle, den das Magazin und die Marke annabelle verkörpern, spiegelt sich in der Inszenierung der neuen Arbeitswelt wider. So wechseln sich verschiedene Rosatöne, dezentes Grau und sattes Grün ab und schaffen mit der rauen Steinwand ein harmonisches und warmes Raumgefühl.

«Das Team von berry hat unseren Brand perfekt verstanden und mit kreativer und inspirierender Art unser Traum-Office geschaffen. Wir fühlten uns im gesamten Prozess in jeder Hinsicht verstanden und kompetent betreut.»

Jacqueline Krause-Blouin
Chefaredakteurin von annabelle

In den gewölbten Räumen des Viadukts entwarf und realisierte Berry innerhalb weniger Monate eine Bürolandschaft, die ideale Voraussetzungen für fokussiertes Arbeiten, den kreativen Austausch und angesagte Veranstaltungen bietet. Das frische Design steht in harmonischem Kontrast zum prestigeträchtigen Gebäude und unterstreicht das trendige Image der ersten Frauenzeitschrift der Schweiz.