Kongresshaus Zürich

Ergonomische und flexible Räumlichkeiten, welche die Identität und das Zusammengehörigkeitsgefühl fördern.

Nach einer vierjährigen und umfassenden Sanierung öffnet das Kongresshaus Zürich im Sommer 2021 wieder seine Tore für Business, Kultur, Kunst und Gastronomie. berry durfte die Planung und Gestaltung der Büroräumlichkeiten der Kongresshaus Zürich AG übernehmen.

Standort
Zürich

Fläche
450 m2

Anzahl Arbeitsplätze
33

Fertigstellung
2021

Fotos
Pierre Kellenberger

Dienstleistungen

  • Layoutplanung
  • nnenarchitektur
  • Möblierungskonzept
  • Bauleitung
  • Lieferung und Montage Mobiliar

Der Gebäudekomplex im pulsierenden Zentrum der Stadt Zürich ist ein bedeutender Bau der Schweizer Architektur und umfasst das Kongresshaus sowie die Tonhalle Zürich. Die Büroräumlichkeiten des Teams sind auf verschiedenen Ebenen und Bereichen des grossen Gebäudes verteilt und wurden im Rahmen der Sanierung ebenfalls attraktiver gestaltet. Der Fokus lag dabei auf dem Wohl der Mitarbeitenden. Ihnen sollten Büroräumlichkeiten geboten werden, welche nicht nur den heutigen Anforderungen an Ergonomie und Flexibilität gerecht werden, sondern auch die Identität und das Zusammengehörigkeitsgefühl fördern. Die Mitarbeitenden wurden dafür von Anfang an in den Prozess mit einbezogen und hatten auch bei der Gestaltung ein gewisses Mitspracherecht. So wurden beispielsweise unterschiedliche Tapeten im Rahmen des Konzepts vordefiniert und die Teams durften anschliessend die passende Variante für ihr Büro auswählen. Bestehendes und neues Büromobiliar rundet die Innenarchitektur optimal ab.

Persönliche Arbeitsplätze, Sitzungszimmer, Lounges und Empfangsbereich: Für das Betriebsteam des Kongresshaus Zürich sind Büroräumlichkeiten mit individuellem Charakter und modernen Büromöbeln entstanden, welche sowohl den Bedürfnissen der Mitarbeitenden als auch den gestalterischen Ansprüchen der Entscheidungsträger gerecht werden.

«Die Zusammenarbeit mit Rüegg-Naegeli war ausgezeichnet. Von der Planung, Beratung, Gestaltung und Lieferung bis zur Erfüllung unserer Sonderwünsche hat alles einwandfrei geklappt.»

Holger Syhre
Chief Operating Officer der Kongresshaus Zürich AG